Ein Video zum Gedanken- und Gebetsbuch in der Christuskirche (hinterlegt bei youtube).

Das Gedanken- und Gebetsbuch liegt nun für alle bereit.

Corona macht's nötig:

Wir halten in den kommenden Wochen die Christuskirche täglich von 9 bis 19 Uhr offen.

Ein großes Gebets- und Gedankenbuch liegt in der Kirche aus, in dem du loswerden kannst, was dir auf der Seele liegt und im Kopf herumgeht. Eine große Kerze wird brennen und du kannst dir eine kleine Kerze dazu anzünden, sie in das Gläschen mit Sand stecken und wenn du wieder gehst mitnehmen. Du darfst auch malen. Stifte liegen bereit. Du kannst aber auch dein Schreib- und Malzeug mitbringen. Fühle dich wohl und finde Frieden. 

 

Gottesdienste:

Predigten vergangener Gottesdienste finden Sie hier:

Im Advent werden Gottesdienste vor der Christuskirche morgens um 10 Uhr und abends um 18 Uhr gefeiert, unter freiem Himmel und in frischer Luft. Kommen Sie also warm angezogen. Auch draußen müssen derzeit Masken getragen werden.

Sonntag, 29.11. - 1. Advent

10 Uhr    vor der Christuskirche, Pfr. Stauffert, Musik Henrik Sommer
18 Uhr    vor der Christuskirche, musikalische Abendandacht, Pfr. Stauffert und "geBRASSel - Die Brassband"

Sonntag, 6.12. - 2. Advent
10 Uhr    vor der Christuskirche, Pfr. Stauffert, Musik: Rainer Siebel
18 Uhr    vor der Christuskirche, musikalische Abendandacht, Pfr. Stauffert und Rainer Siebel

Dienstag, 8.12.
15.30 Uhr  vor dem Seniorenzentrum St. Urban,  Pfr. Stauffert

Sonntag, 13.12. - 3. Advent
10 Uhr    vor der Christuskirche, Pfr. Stauffert, Musik: Annette Lohmann
18 Uhr    vor der Christuskirche, musikalische Abendandacht, Pfr. Stauffert und "geBRASSel - Die Brassband"

Sonntag, 20.12. - 4. Advent

10 Uhr    vor der Christuskirche, Pfr. Stauffert; Musik: Rainer Siebel
18 Uhr    vor der Christuskirche, musikalische Abendandacht, Pfr. Stauffert und Raphael Layher, Kantor der Ev. Gesamtkirche Neckarsulm Erlenbach

Dienstag, 22.12.
15.30 Uhr vor dem Seniorenzentrum St. Urban,  Pfr. Stauffert


Veranstaltungen der Christusgemeinde

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 02.12.20 | „beraten und beschlossen“

    Drei Tage dauerte die Herbsttagung der 16. Württembergische Landessynode. Einen Überblick über die Diskussionen und Entscheidungen bietet das neue Heft "beraten und beschlossen". Sie können es hier als PDF herunterladen.

    mehr

  • 01.12.20 | Psalm 24 als Augenschmaus

    Der erste Beitrag des EKD-Adventskalenders kam aus Württemberg: eine opulente Video-Version des 24. Psalms "Machet die Tore weit und die Türen in der Welt hoch, dass der König der Ehre einziehe!"

    mehr

  • 01.12.20 | 450. Todestag von Matthäus Alber

    Matthäus Alber wurde der Reformator seiner Heimatstadt Reutlingen. Dort formte er ein evangelisches Modell für die Stadt, das nach und nach Vorbild für ganz Württemberg werden sollte. Er wurde auch der „Luther Schwabens“ genannt.

    mehr