Frauenfrühstück im Winterhalbjahr 2015/2016

Ein Team aus den vier Kirchengemeinden der Ev. Gesamtkirchengemeinde Neckarsulm

  • Ev. Stadtkirchengemeinde Neckarsulm
  • Heilig-Geist-Kirchengemeinde Amorbach/Dahenfeld
  • Christuskirchengemeinde Erlenbach
  • Martin-Luther-Kirchengemeinde Neckarsulm Neuberg mit Viktorshöhe.

bereitet jeweils für das Winterhalbjahr Frauenfrühstückstreffen vor mit Themen, die Frauen  interessieren. Beim gemeinsamen Frühstück mit Gesprächen und Gedanken über „Gott und die Welt", wollen wir Gemeinschaft erleben, Freude und Spaß haben und uns gegenseitig stärken. Vielleicht gelingt dies mit unserem Programm. Unkostenbeitrag 6,50 €.

 

1. Frauenfrühstück: Mittwoch, den 28.10.2015, 9 bis 11 Uhr

Martin-Luther-Kirchengemeinde: Martin-Luther-Kirche, Mannheimer Weg 20
Neckarsulm

Thema: Die Frauen der Bundespräsidenten: „Hinter jedem starken Mann steht eine starke Frau.“
Referentin: Vera Lösch
Lassen sie sich überraschen und  beeindrucken, was diese Frauen alles geleistet und erreicht haben. Durch ihr sozial politisches Handeln profitiert noch heute unsere Gesellschaft in hohem Maße. Sie haben ihre Männer, die Bundespräsidenten,
in politischer Verantwortung unterstützt und begleitet und auch Vieles auf sich genommen. In Kurzbiografien werden diese elf starken Frauen, welche auch die Geschichte der Bundesrepublik mit geprägt haben, von Vera Lösch vorgestellt.


2. Frauenfrühstück: Mittwoch, den 11.11.2015, 9 bis 11 Uhr

Heilig-Geist-Kirchengemeinde: Evang. Gemeindehaus, Eduard-Hirsch-Str. 49
Neckarsulm-Amorbach

Thema: „Flüchtlinge bei uns“  
Referentin:  Annette Walter
Die Heilbronner Flüchtlingsdiakonin berichtet über ihre Arbeit mit Flüchtlingen in unserer Region und Aktuelles aus der Asylpolitik.


 3. Frauenfrühstück: Mittwoch, den 17.02.2016, 9 bis 11 Uhr

Evang. Stadtkirchengemeinde: Evang. Gemeindehaus, Friedrichstraße 49, Neckarsulm

Thema: "Namibia"- Ein zauberhaftes Land mit wunderbaren Menschen
Referentin: Regina Trage,  Dahenfeld
Regina Trage berichtet in Wort und Bild über ihre Mitarbeit bei der San-Stiftung Ombili in Namibia.
       

4. Frauenfrühstück: Mittwoch, den 20.04.2016, 9 bis 11 Uhr

Christuskirchengemeinde Erlenbach: Evang. Gemeindehaus, Friedrichstraße 49, Neckarsulm

Thema: „Lachen ist gesund“ - Wie Humor der Psyche hilft
Referent: Robert Schiek, Dipl. Sozialarbeiter (FH),  Schorndorf
Ausgehend von heiteren Geschichten, Witzen und Begebenheiten aus dem Alltag, beschäftigt sich der Vortrag mit einigen Aspekten des Humors für unser seelisches Befinden. Weshalb ist denn Lachen gesund, wie der Volksmund mit großer Überzeugung behauptet? Wer nichts mehr zu lachen hat, ist arm dran, sagen wir. Humor und das gemeinsame Lachen in schwierigen Situationen hilft, Konflikte zu entschärfen. Humor macht an Grenzen nicht halt und lädt uns dazu ein, unsere persönlichen Grenzen zu erweitern. Lachtherapie, Lachyoga und der Clown im Krankenhaus zeigen, dass wir dem Lachen einiges zutrauen dürfen, wenn wir uns zu lachen trauen.

 

Wir bitten um telefonische Anmeldung!


Kontaktadressen:

Christuskirchengemeinde Erlenbach:
Marianne Bär,  Tel.: 62 74
Gisela Biebricher, Tel.: 1 65 63

Martin-Luther-Kirchengemeinde:
Ingrid Rauleder        Tel.: 8 27 44
Ruth Spohrer           Tel.:    73 48
Heilig-Geist-Kirchengemeinde:
Pfrin. Dagmar Sinn   Tel.: 8 44 62
Evang. Stadtkirchengemeinde:
Brunhilde Massa      Tel.:  5858
Anneliese Pohl         Tel.:  92 26 00
Brigitte Leitz            Tel.: 51 17
Elsbeth Ihlein          Tel.: 4 50 76 03