Konfirmanden backen Brot für "Brot für die Welt"

Konfirmanden haben in der Bäckerei Förch Brote gebacken. Sie wurden an Erntedank in der Christuskirche verkauft. Der Erlös in Höhe von 266,70 Euro geht an "Brot für die Welt" für ein Schülerhilfsprojekt in Kolumbien. Die Konfirmanden erzählten im Gottesdienst davon.