Die Kirche im Dorf - Der Gemeindefilm

Kameramann und Ex-Konfirmand Marius Hurm (15) dreht in diesem Jahr einen Film über die Christusgemeinde. Mit seiner Videokamera begleitet er unter anderem  Konfirmanden bei der Freizeit, nimmt die Theaterstücke der Kinderkirche auf, interviewt die Bewohner von St. Urban nach dem Gottesdienst, geht in die Gemeindegruppen, auf Veranstaltungen ….
Am Sonntag, den 28. April wurde das Mottolied des Filmes „Wenn das Brot, das wir teilen als Rose blüht“ im Gottesdienst von etwa 50 Gemeindemitgliedern gesungen. Sie ließen sich dabei nicht von den Filmaufnahmen stören und sangen auch beim fünften Durchgang begeistert mit. Marius Hurm nahm den Gesang in Bild und Ton auf und wird ihn in den Gemeindefilm schneiden.

 

Bildergalerie